Projektsicherung einspielen

 

Die Frage:

Wie spiele ich eine Allplan‐Projektsicherung wieder ein Allplan ein ?

 

Hintergrund:

Sie haben eine über Allmenü > Datensicherung erstellte Projektsicherung als ZIP‐File und wollen diese Sicherung in Allplan als neues Projekt einspielen!

 

Antwort: So geht’s:

 

DATEN AUS DER MAIL LÖSEN ODER VON CD KOPIEREN

Lösen Sie die beiden Dateien (*.inf und *.zip) der Projektsicherung aus dem Anhang der Mail auf die Festplatte in ein Verzeichnis (z.B. D:\Temp).

Oder kopieren Sie die Projektsicherungsdateien vom Datenträger auf die Festplatte in ein Verzeichnis (z.B. D:\Temp).

 

SICHERUNGSPFAD EINSTELLEN

Vom Sicherungspfad aus werden die Daten in Allplan eingespielt.

Stellen Sie den Sicherungspfad (z.B. D:\Temp), wo die Sicherungsdateien (z.B. eine Projektsicherung) auf der Festplatte wie folgt ein:

1 Klicken Sie in Allmenu auf Konfiguration und dann Sicherungspfad

2 Wählen Sie dann das Laufwerk und den Pfad aus, wo Ihre Sicherungsdateien liegen (z.B. D:\Temp) und bestätigen Sie mit OK.

 

SICHERUNG EINSPIELEN (IN EIN NEUES PROJEKT)

Nun werden die Sicherungsdaten des Projektes eingespielt.

  1. In Allmenü gehen Sie auf Datensicherung, dann Einspielen und dann auf Projekte.
  2. Wählen Sie aus der Liste das Projekt aus, welches Sie einspielen wollen
  3. Im Fenster mit der Meldung „Möchten Sie alle Daten … Einspielen“ klicken Sie auf JA
  4. Im Fenster mit der Frage und der Meldung unten„Möchten Sie ein neues Projekt anlegen…“ klicken Sie auf JA
  5. Geben Sie im folgenden Fenster den neuen Projektname ein. Danach OK.
  6. Im Fenster mit der Meldung „Soll der Name des Projektordners gleich dem Namen des Projektes sein?“ klicken Sie auf JA
  7. Der Einspielvorgang wird durchgeführt, klicken Sie am Ende auf OK.

Die Daten sind eingespielt.
Öffnen Sie Allplan und Ihr Projekt. Dort finden Sie dann die eingespielten Daten der Projektsicherung.

 

Die Frage:

Wie spiele ich eine Allplan‐Projektsicherung wieder ein Allplan ein ?

 

Hintergrund:

Sie haben eine über Allmenü > Datensicherung erstellte Projektsicherung als ZIP‐File und wollen diese Sicherung in Allplan als neues Projekt einspielen!

 

Antwort: So geht’s:

 

DATEN AUS DER MAIL LÖSEN ODER VON CD KOPIEREN

Lösen Sie die beiden Dateien (*.inf und *.zip) der Projektsicherung aus dem Anhang der Mail auf die Festplatte in ein Verzeichnis (z.B. D:\Temp).

Oder kopieren Sie die Projektsicherungsdateien vom Datenträger auf die Festplatte in ein Verzeichnis (z.B. D:\Temp).

 

SICHERUNGSPFAD EINSTELLEN

Vom Sicherungspfad aus werden die Daten in Allplan eingespielt.

Stellen Sie den Sicherungspfad (z.B. D:\Temp), wo die Sicherungsdateien (z.B. eine Projektsicherung) auf der Festplatte wie folgt ein:

1 Klicken Sie in Allmenu auf Konfiguration und dann Sicherungspfad

2 Wählen Sie dann das Laufwerk und den Pfad aus, wo Ihre Sicherungsdateien liegen (z.B. D:\Temp) und bestätigen Sie mit OK.

 

SICHERUNG EINSPIELEN (IN EIN NEUES PROJEKT)

Nun werden die Sicherungsdaten des Projektes eingespielt.

  1. In Allmenü gehen Sie auf Datensicherung, dann Einspielen und dann auf Projekte.
  2. Wählen Sie aus der Liste das Projekt aus, welches Sie einspielen wollen
  3. Im Fenster mit der Meldung „Möchten Sie alle Daten … Einspielen“ klicken Sie auf JA
  4. Im Fenster mit der Frage und der Meldung unten„Möchten Sie ein neues Projekt anlegen…“ klicken Sie auf JA
  5. Geben Sie im folgenden Fenster den neuen Projektname ein. Danach OK.
  6. Im Fenster mit der Meldung „Soll der Name des Projektordners gleich dem Namen des Projektes sein?“ klicken Sie auf JA
  7. Der Einspielvorgang wird durchgeführt, klicken Sie am Ende auf OK.

Die Daten sind eingespielt.
Öffnen Sie Allplan und Ihr Projekt. Dort finden Sie dann die eingespielten Daten der Projektsicherung.

Suchbeschreibung
So spielen Sie eine Projektsicherung in Allplan ein

Suchbegriffe
Projektsicherung prj inf zip Sicherung Daten einspielen